An unserer Schule werden Notebook-Klassen ab dem III. Jahrgang der Handelsakademie bzw. des AUL geführt.
Die Schüler der Fußball-HAK verwenden bereits ab dem 1. Jahrgang ihre Notebooks im Unterricht.

notebook-klasse 450

Der Einsatz von Notebooks im Unterricht verfolgt folgende Ziele:

  • Lösung der verschiedenste Aufstellungen und Berechnungen in den betriebswirtschaftlichen Gegenständen unmittelbar im Unterricht auch ohne Benützung des EDV-Saals.
  • Internetrecherchen zu den verschiedensten Fachthemen in allen Unterrichtsgegenständen
  • Anwendung von Rechnungswesensoftware
  • Mitschriften, Stundenprotokolle, Nutzung von E-Learning-Portalen (LMS)
  • Förderung der IT-Qualifikation der SchülerInnen

Infos zu den technischen Mindestanforderungen und der notwendigen Software finden Sie in den FAQs - IT-Angelegenheiten.

Die Schule bzw. der Elternverein stellt bei Bedarf für die Schülerinnen und Schüler Notebooks gegen Zahlung einer Mietgebühr (Euro 70,- pro Jahr) zur Verfügung.