HomeBildungsangebotHandelsakademie

Bildungsziele

Die Handelsakademie (HAK) ist ein fünfjähriger Bildungsgang und vermittelt in integrierter Form umfassende Allgemeinbildung und höhere kaufmännische Bildung, die sowohl zur Ausübung von gehobenen Berufen in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung als auch zum Studium an Akademien, Fachhochschulen und Universitäten befähigen.

Die Ausbildung an der Handelsakademie wird mit der Ablegung der Reife- und Diplomprüfung beendet.

Voraussetzung: erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe (eventuell ist eine Aufnahmeprüfung erforderlich).

Dauer: 5 Jahre

Im Rahmen der Ausbildung werden ab dem III. Jahrgang vertiefende Spezialausbildungen in Form von Ausbildungsschwerpunkten angeboten. Ab dem Schuljahr 2014/15 mit Inkrafttreten des neuen Lehrplans können die Schülerinnen und Schüler folgende Ausbildungsschwerpunkte wählen:

  • Management, Controlling und Accounting
  • Informations- und Kommunikationstechnologie – E-Business
  • Management für das Geschäftsfeld Sport
  • Ökologisch orientierte Unternehmensführung